Vespa

Modelle
Als Motoplexhändler führen wir folgende Modelle:
– Primavera
– Sprint
– GTS
– Elettrica
– Sei Giorni
– 946
– Sowie alle Sondermodelle

Vespa 946 ABS
Mehr als nur ein Fortbewegungsmittel, die Vespa ist ein Mythos. Sie wurde zum Symbol ganzer Generationen auf der Suche nach Unabhängigkeit und individueller Mobilität. Der Geist von Corradino D’Ascanio, Designer der ersten Vespa, lebt mit der Vespa 946 ABS weiter. Die Vespa 946 ABS ist eine Vision – und gleichzeitig Würdigung des legendären MP6, Prototyp und Stammvater des berühmtesten Rollers der Welt.
Technologie und Leidenschaft.

Große Ideen verändern die Welt. Genau das ist der Weg, den die Vespa 946 ABS geht. Vom Original hat die Vespa 946 ABS die Struktur ihres Chassis, heute natürlich moderner, leichter und aerodynamischer. Der hochmoderne 125 cm³ Einzylinder-Viertaktmotor mit Dreiventil-Technik und elektronischer Einspritzanlage ist ganz im Sinne der Umwelt auf Abgas- und Kraftstoffminimierung ausgelegt. ABS und Antischlupfregelung (ASR) bieten größtmögliche passive Fahrsicherheit.

Die Zukunft gestalten

In jedem einzelnen Detail finden sich Design und Styling „Made in Italy“ wieder. Avantgardistische Formen treffen auf feinste Handwerkskunst – die Form des Lenkers, die Proportionen des Chassis, die Formgebung des Sattels. Eindrucksvoll spiegelt die Vespa 946 ABS einen Stil wider, der für Millionen Menschen und Liebhaber gleichbedeutend für Freiheit und ein besonderes Lebensgefühl geworden ist. Bei der neuen Vespa trifft historischer Charme auf neue Pracht.

Geschichte – wir schreiben das Jahr 1968: Die Vespa Primavera wird vorgestellt. Ein Jahr, in dem die Jugend ein völlig neues gesellschaftliches Verständnis propagierte, sich für Frieden in der Welt einsetzte.

In diese Welt, die nach Veränderungen schrie, brachte die Vespa Primavera frischen Wind. Agil, mit ihrem innovativem Design, überragender Leistung und leicht zu fahren sorgte die erste Primavera vor 45 Jahren für Fahrspaß und individuelle Mobilität. Schlank gebaut, mit einem einzigartigen Handling und dazu flott unterwegs, wurde die Primavera zu einem der beliebtesten und am längsten angebotenen Modelle in der Geschichte der Marke. Rasch avancierte die Primavera zum Statussymbol, war bei Jungen wie Mädchen gleichermaßen beliebt.

Heute, 2013 – präsentiert sich die neue Vespa Primavera. Selbstverständlich mit all den überzeugenden Eigenschaften, die bereits ihre Vorgängerin zur einer Legende gemacht haben. Jugendlich, innovativ, technisch auf höchstem Niveau, agil und dynamisch, hat sie gleichwohl den Schutz ihrer Umwelt im Blick. Die Vespa Primavera – Vorreiter ihrer Zeit – erbte all die Frische und Lebensfreude, die bereits für die großartige Geschichte des Modells standen, das heute Kultstatus in der Vespa Familie besitzt.

Mit völlig neuem Design, neuem Stahlblech-Chassis und neuen Abmessungen, dabei wie immer extrem handlich, gleichzeitig stabil und komfortabler, stellt die Primavera heute ihre besonderen Werte zur Schau. Gewisse Parallelen, sowohl in Styling als auch in Technik zur Vespa 946, der exklusivsten und technisch fortschrittlichsten Vespa, leugnet sie nicht.

In einem Jahr, das mit dem Debüt der Vespa 946 eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre in der Firmengeschichte ist, feiert die Vespa Primavera nach 45 Jahren wieder einen großen Auftritt.

 

Zweirad Deusch